Stadtteilsgespräch mit OB Andreas Starke OB Andreas Starke / Stadt Bamberg: Stadtteilgespräch Südwest am 17. Mai 14.05.2018 | Lokalpolitik


Am Donnerstag, 17. Mai 2018, lädt Oberbürgermeister Andreas Starke zum Stadtteilgespräch Bamberg Südwest. Treffpunkt für den Rundgang mit anschließendem Werkstattgespräch ist um 16 Uhr an der Bushaltestelle in der König-Konrad-Straße. Von dort aus geht es quer durch Bamberg Südwest. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit sich gegen 17:30 Uhr zum persönlichen Austausch in der Gaststätte des Klemens-Fink-Zentrums zusammen zu finden.

Zum Stadtteilgespräch sind alle eingeladen: die Mitglieder des Bürgervereins, Sportvereine, Feuerwehr sowie alle Bürgerinnen und Bürger. Entlang verschiedener Plätze und Brennpunkte geht es konzentriert und knapp mit dem Oberbürgermeister, städtischen Vertretern und Fachleuten einmal quer durchs Viertel.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 14.05.2018

 

© Foto: Fränkischer Tag SPD Bamberg: Rede des Landtagskandidaten Heinz Kuntke zum Gedenktag des Kriegsendes am 8. Mai 14.05.2018 | AntiFa/Migration


Sehr geehrte Damen und Herren,

der 8. Mai war für sehr viele Deutsche ein Tag der Niederlage - für leider nicht so viele, vor allem Menschen, die im Nazideutschland Widerstand geleistet haben, benachteiligt verfolgt und eingesperrt wurden, ein Tag der Befreiung. Für sechs Millionen Juden kam die Befreiung zu spät, denn sie waren von den Nazis bereits ermordet worden. Wir erinnern heute an alle, die das verbrecherische Naziregime physisch und psychisch vernichtet hat.

Manche, vielleicht nicht wenige Menschen fragen sich, ob nicht 73 Jahre nach der Kapitulation und dem Kriegsende es genug sei mit dem Erinnern. Sind, so fragen sie, Veranstaltungen, die sich mit der Nazizeit befassen, nur noch ein inhaltsleeres Ritual und heute überflüssig?

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 14.05.2018

 

Heinz Kuntke, Landtagskandidat Bamberg-Stadt SPD-Stadtratsfraktion Bamberg fordert Informationsveranstaltung zum MUNA-Gelände 02.05.2018 | Ratsfraktion


Die SPD-Stadtratsfraktion fordert in einem Antrag die Stadt Bamberg auf, zeitnah eine Informationsveranstaltung zu den Planungen und einem möglichen Gewerbegebiet des ehemaligen MUNA-Geländes durchzuführen.
 
„Aktuell herrscht eine große Verunsicherung über die Planungen für das ehemalige MUNA-Gelände, da viele Behauptungen vorgetragen werden, die bisher in den entsprechenden Gremien nicht an uns kommuniziert wurden.  Wir befürchteten, dass durch eventuelle falsche Darstellungen die Menschen verunsichert werden“, so Heinz Kuntke, Stadtrat der SPD. Die SPD Fraktion wendet sich deshalb an die Stadt Bamberg und beantragt so schnell wie möglich eine Informationsveranstaltung über den Sachstand der Planungen für das MUNA-Gelände durchzuführen und die Öffentlichkeit umfassend zu informieren. „Es ist wichtig, dass die Stadtverwaltung die Bevölkerung umgehend und umfassend informiert und für Fragen zur Verfügung steht“, so Kuntke.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 02.05.2018

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 242830 -

 

Termine

Alle Termine öffnen.

13.06.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Bamberg-Gaustadt: Ortsvereinssitzung mit Landtagskandidat Heinz Kuntke
Heinz Kuntke stellt sich unserem Ortsverein als Kandidat vor und möchte besonders das Thema "Wohnen in Gaustadt" a …

20.06.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Bamberg: Sitzung des Komm.PAK
Zu unserer Sitzung des Kommunalpolitischen Arbeitskreises der SPD Bamberg sind alle Interessierten herzlich eingel …

21.07.2018, 16:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Bamberg-Ost Gartenstadt Kramersfeld: Sommerfest
Es ergeht herzliche Einladung an die Mitglieder Johnell wird uns wieder kulinarisch verwöhnen und für uns k …

Alle Termine