SPD Bamberg-Gaustadt

Soziale Politik für Gaustadt, ERBA und Mayersche

SPD Bamberg gratuliert Bürgermeister Metzner zum 55. Geburtstag

Veröffentlicht am 24.01.2023 in Allgemein

Oberbürgermeister Andreas Starke gratulierte heute morgen stellvertretend für die gesamte Bamberger SPD unserem 3. Bürgermeister Wolfgang Metzner. Wolfgang wird heute 55 Jahre alt und feiert diesen Ehrentag im Rathaus nicht allein. Zufällig hat der 2. Bürgermeister Jonas Glüsenkamp (Grüne) ebenfalls heute Geburtstag (Auch hier Herzlichen Glückwunsch!).

Die Bamberger Bürger:innen und unsere Genoss:innen schätzen Wolfgang für seine bodenständige Art. Ein gemütlicher Abend und Geselligkeit ist dem 3. Bürgermeister meist lieber als ein "schicker Empfang". Bürgernähe, Fleiß und Meinungsstärke sind Schlagworte die Wolfgang sehr gut beschreiben.

-  Von deiner gesamten SPD deswegen: "Alles Gute"!  -

Auszug aus der Vorstellung des Bamberger Stadtrats:

"Wolfgang Metzner kam in Bamberg als sechstes von neun Kindern zur Welt. Nach dem Abitur am E.T.A. Hoffmann-Gymnasium und Zivildienst in der psychiatrischen Klinik in Bamberg studierte Metzner an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Deutsch, Sozialkunde und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien. Seit September 2002 unterrichtet der Studiendirektor am musischen E.T.A. Hoffmann- Gymnasium und ist dort unter anderem als Seminarlehrer für Sozialkunde und als Seminarlehrer für Grundfragen der Staatsbürgerlichen Bildung in der Lehrerausbildung tätig.

In seiner Jugend war Wolfgang Metzner elf Jahre Mitglied im Bamberger Domchor und diversen anderen Chören sowie Posaunist im Bläserensemble der Städtischen Musikschule. Ebenso war er Vorstandsmitglied und langjähriger Kassenprüfer im Jazz-Club Bamberg. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter unterstützte er für vier Jahre die ehemalige AIDS-Hilfe Bamberg. Während seiner gesamten Studienzeit arbeitete er regelmäßig in der psychiatrischen Klinik in Bamberg.

Der Stadtrat ist Vorstandsmitglied AWO Bamberg Stadt und Land (Arbeitsschwerpunkt: Migration und Asyl). Außerdem ist er Mitglied im Jazz-Club Bamberg, bei Fides (Förderverein für psychisch kranke Menschen), bei uferlos e.V. und amnesty international e.V., im „Freundeskreis des E.T.A. Hoffmann-Gymnasiums“, bei der Arbeiterwohlfahrt Bamberg, beim Universitätsbund Bamberg e. V., im Mieterverein Bamberg e. V., im VDK Bamberg Nord, in der Alzheimer-Gesellschaft Bamberg e.V., auch in den Fördervereinen „Zelt der Religionen“, „Soziale Stadt“ und „Landesgartenschau“. Seine Liebe zu seiner Geburts- und Heimatstadt Bamberg manifestiert sich zudem mit seiner Mitgliedschaft im Altenburgverein Bamberg, im Theaterverein Bamberg, in den Bürgervereinen Gangolf, Gaustadt, Stephansberg, Kramersfeld und Wildensorg sowie in der "Schutzgemeinschaft Alt-Bamberg e.V.". Er ist Gründungsmitglied des Fördervereins „Veranstaltungsfreunde Bamberg“. Außerdem hat er eine Patenschaft bei „Plan international“ übernommen."

Homepage Kreisverband Bamberg-Stadt

Termine

Alle Termine öffnen.

03.02.2023, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim: Vorstandssitzung
Es erging per eMail Einladung an die Vorstandsmitglieder. Andreas Schwarz, MdB UB-Vorsitzender

04.02.2023, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr SPD Bamberg Stadt und Land: Gemeinsamer Neujahrsempfang
Es ergeht herzliche Einladung an alle Genoss:innen und Freund:innen der SPD in Bamberg Stadt und Land!

15.02.2023, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD Bamberg-Altstadt Süd: Treffen des AK "Demographischer Wandel und seine sozialen Folgen"
Der Ortsverein Bamberg-Altstadt Süd lädt zum monatlichen Treffen des AK "Demographischer Wandel und seine sozia …

Alle Termine