SPD-Stadtratsfraktion Bamberg begüßt Neugestaltungsentwurf für die Lange Strasse

Veröffentlicht am 28.11.2020 in Verkehr

"Nach langem Stillstand und Hin und Her in den Planungen sind wir jetzt Lichtjahre weiter", erklärte der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Sebastian Martins Niedermaier in der letzten Fraktionssitzung. Die Neugestaltung stelle eine beachtliche Verbesserung zum jetzigen Zustand dar, so Niedermaier.

Mit den Neuentwürfen könnte ein langjähriger Streit endlich beigelegt werden, zeigte sich der Stadtrat überzeugt. Es sei nämlich gelungen, schilderte Martins Niedermaier, einen "tragfähigen Kompromiss zwischen den einzelnen Verkehrsarten und Interessensgruppen herzustellen: Fußgänger:innen, ÖPNV, Radfahrer:innen aber auch Autofahrer:innen".

Der baupolitische Sprecher der Fraktion Heinz Kuntke legte Wert darauf, dass die gefundene Lösung die "Durchlässigkeit des Busverkehrs nicht beeinträchtigt" und auch weiterhin Lieferverkehr möglich bleibt.

Auch die optische und naturnahe Aufwertung durch mehr Grün sei ein Fortschritt, den der selbständige Biogärtner natürlich besonders begrüßte.

Da ein ebenerdiger Ausbau der Langen Strasse aus finanziellen Gründen derzeit nicht machbar ist, habe man "mit relativ geringen finanziellen Mitteln eine beachtliche Aufwertung der Langen Strasse" erreicht.

Abschließend stellte der SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Stieringer fest, dass positive Ergebnisse erzielt werden können, wenn "ohne ideologische Scheuklappen gehandelt" wird.

 

Homepage SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

Termine

Alle Termine öffnen.

11.05.2021, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim: Vorstandssitzung (online)
Die Einladung mit den Zugangsdaten wurde an alle UB-Vorstandsmitglieder verschickt.

Alle Termine