SPD Bamberg-Gaustadt

Soziale Politik für Gaustadt, ERBA und Mayersche

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der SPD im Bamberger Stadtteil Gaustadt!

Die Sozialdemokratische Partei in Gaustadt war seit Gründung der ERBA für die Arbeiterschaft immer ein zuverlässiger Partner im gemeinsamen Kampf um bessere Arbeitsbedingungen. Auf dem Industriegelände der ehemaligen ERBA befindet sich heute der Nordpark, ein völlig neuer Stadtteil, der 2012 im Nachgang der Landesgartenschau Bamberg entstand.

Die SPD bleibt aber die treibende sozialdemokratische Kraft in Gaustadt. Die Mitglieder des aktuellen Vorstands finden Sie oben in der Navigation "Über uns / Vorstand". Sprechen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail, rufen Sie uns an - wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Vorschläge, Anregungen und Probleme vor Ort!

Ihre

Inge Eichhorn
Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bamberg-Gaustadt

SPD feiert als älteste demokratische Partei in Bamberg 155-jähriges Jubiläum
vlnr: Kreisvors. Eva Jutzler, Mathilde Wolff, Christian Ude, Kreisvors. Olaf Seifert

Am 27.April feierte die SPD Bamberg mit zahlreichen Bambergerinnen und Bambergern ihren 155ten Geburtstag! Im Jahr 1869 hatten sich die ersten Bamberger Arbeiter im Saal der Gaststätte „Schwarzer Adler“ in der Oberen Königstraße 1 getroffen, um den ersten SPD-Ortsverein zu gründen. Umrahmt von zahlreichen Wortbeiträgen, unter anderem von Oberbürgermeister Andreas Starke, Bundestagsabgeordnetem Andreas Schwarz und Fraktionsvorsitzendem Heinz Kuntke, führte Münchens Alt-Oberbürgermeister Christian Ude mit seinem Kabarett über Bayerische SPD-Geschichten humorvoll durch den Samstagvormittag in der restlos ausgebuchten Gaststätte Sternla. 

SPD-Fraktionsvorsitzender Heinz Kuntke zum 8. Mai in Bamberg - Kranzniederlegung auf der Unteren Brücke
Heinz Kuntke und Andreas Starke während der Kranzniederlegung zum 8.5.24 auf der Unteren Brücke

Am heutigen Tag erinnern wir uns an den 8. Mai 1945, den Tag, an dem das Nationalsozialistische Regime besiegt wurde und Deutschland in Trümmern lag.
Es war ein schreckliches Ende, das auch ein Anfang war - ein Anfang für eine demokratische Entwicklung, zunächst nur in Westdeutschland und dann mit der Wiedervereinigung auch im gesamten Deutschland.

Sehr geehrte Damen und Herren, warum treffen wir uns heute wie alle Jahre?
Treffen wir uns, um einem Ritual gerecht zu werden, um eine Pflicht zu erfüllen?

Nein. Wir treffen uns, weil wir nie vergessen dürfen, dass sechs Millionen Juden und Millionen weitere Menschen, wie zum Beispiel Sinti und Roma, Homosexuelle, Menschen mit Behinderungen und Menschen wegen ihrer religiösen und politischen Überzeugungen ermordet wurden.

SPD Bamberg-Gaustadt stellt sich für die Zukunft neu auf

Am vergangenen Mittwoch, dem 8. Mai 2024, fand die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Gaustadt statt. Die Veranstaltung mit zahlreichen Mitgliedern, darunter dem Kreisvorsitzenden der SPD Bamberg-Stadt Olaf Seifert, stand im Zeichen von Wahlen und der programmatischen Ausrichtung für die Zukunft der Gaustadter SPD.

Die Neuwahl der neuen Vorstandsschaft bestätigte die Stadträtin Ingeborg Eichhorn mit großer Mehrheit in ihrem Amt als Vorsitzende des Ortsvereins. Unterstützt wird sie dabei von den beiden Stellvertreter*innen Valentina Weymann und Raymond Beuschel. Ebenfalls in den neuen Vorstand wurden Meike Bender als Schriftführerin sowie Peter Haase als Kassier gewählt.

Termine

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr SPD Bamberg Stadt und Land: Infostand zur Europawahl
Jeden Samstag vom 4. Mai bis zum 8. Juni 2024 finden in der Bamberger …

03.06.2024, 14:45 Uhr - 17:00 Uhr AG 60 plus im SPD-Unterbezirk: Ortsbegehung in der Wunderburg
Liebe Genoss*innen der AG 60 plus, wir werden das neue Stadtviertel (Gelände des ehemaligen "Glaskontors") …

08.06.2024, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr SPD Bamberg Stadt und Land: Infostand zur Europawahl
Jeden Samstag vom 4. Mai bis zum 8. Juni 2024 finden in der Bamberger …

Alle Termine